psychosomatische störungen münchen

Widmet sich der Vorbeugung, Behandlung und Verarbeitung von Krankheiten die durch seelische, körperliche und soziale Faktoren entstanden sind. Besonders während der belastenden Lebensphasen wie Pubertät, Schwangerschaft oder Wechseljahren spielen diese Symptome eine nicht zu vernachlässigende Rolle und manche Beschwerden, deren Symptome nicht medizinisch nachzuweisen sind, finden darin ihre schlüssige Erklärung.