ambulante operation münchen

Ein minimalinvasiver Eingriff bringt maximale Vorteile für Sie

Sie haben bei uns die Möglichkeit kleinere ambulante Eingriffe in Lokalanästhesie in der Praxis durchführen zu lassen oder auch unter Vollnarkose in unserer Belegklinik der Frauenklinik vom Roten Kreuz in der Taxisstr. 3. Dort werden Ausschabungen, Konisationen und Hysteroskopien durchgeführt. Durch die minimalinvarsive Pelviskopie lässt sich mit winzigen endoskopischen Instrumenten ein großer Bauchschnitt vermeiden. Für die schnelle postoperative Schmerzfreiheit ist durch die geringere Schädigung des Gewebes mit weniger Blutverlust gesorgt.