präventionsmedizin münchen

Wenn die Zahl der Lebensjahre zunimmt, muss die Gesundheit nicht notgedrungen abnehmen.

Angesichts der Tatsache, dass die Menschen in unserer Gesellschaft immer älter werden, kommt der Präventionsmedizin ein besonderer therapeutischer Stellenwert zu. Diese spezielle Variante der modernen Medizin ergänzt klassische Behandlungsmethoden durch neue begründete Therapieformen, die bei steigendem Alter zur Gesunderhaltung beitragen und diese optimieren.

Auf diesem Weg setzen wir Impulse, um das Entstehen alterstypischer Erkrankungen bereits frühzeitig zu verhindern oder zumindest abzuschwächen. In diesem Sinn verstehen wir Maßnahmen der Anti-Aging-Medizin als präventive Behandlungsschritte, mit deren Hilfe wir Patientinnen aber auch bei fortgeschrittenen Alterungsprozessen vorsorglich unterstützen.

Voraussetzung ist vor der Therapie die Erstellung eines Hormonstatus, der Auskunft über die Zusammensetzung und Verschiebung der Parameter der einzelnen Hormone in Ihrem Blut anzeigt. Dies sind jedoch nicht die einzigen für das Älterwerden verantwortlichen Ursachen

Aktuelles Praxis Dr. Winfried Hein19.3.2020 Aktualisierte Hinweise zu Corona (SARS-CoV-2)

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen liegen uns sehr am Herzen. Um das Risiko einer Ansteckung so gering wie möglich zu halten, bitten wir, folgende Hinweise dringend zu beachten:

1. Alle Patienten, die sich in den letzten 14 Tagen in einem der Risikogebiete
o In Italien, Iran
o bestimmten Regionen von Frankreich, Österreich, Spanien, Südkorea, USA, China
o Landkreis Heinsberg (NRW)
(ausführlich siehe https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html )
aufgehalten haben, kontaktieren bitte vor Besuch der Praxis das Praxisteam per E-Mail (praxis@drhein.de) oder telefonisch (089-364061).

2. Wir führen bis zum 31.03.2020 keine Routine-Vorsorgeuntersuchungen mehr durch. Hierdurch wollen wir das Ansteckungsrisiko im Wartezimmer auf ein Minimum reduzieren. Zur Terminverlegung nimmt unser Praxisteam in den nächsten Tagen telefonisch Kontakt mit den betroffenen Patientinnen auf. Wir danken für Ihr Verständnis und bemühen uns um zeitnahe Ersatztermine.

Schwangerenvorsorgen und Termine für Patientinnen mit akuten Beschwerden finden selbstverständlich wie geplant statt.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute,
Ihr Praxisteam

Termin online vereinbaren