HPV Test München
Die Human Papillomaviren (HPV) gehören zu den häufigsten Verursachern von Infektionen im Genitalbereich und werden über sexualen Kontakt übertragen. Die Virentypen aus der Hochrisikogruppe spielen dabei eine entscheidende Rolle bei der Entstehung des Gebärmutterhalskrebses und seinen Vorstufen. Fast 30% aller Patientinnen werden infiziert und wissen dies gar nicht, da es kein Beschwerdebild gibt. Durch den innovativen HPV-Test können die Hochrisiko-Viren dargestellt werden, bevor Zellveränderungen mittels des PAP-Tests nachzuweisen sind.
HPV-Test und PAP-Test zusammen bieten Ihnen die bestmögliche Krebsfrüherkennung.